„Christmas Taiji“ im kreativen Fotoatelier – eine gelungene Premiere!

Spontan hat mich Simone Vogel, meine Mitstudentin an der HfH, angefragt, ob ich Lust hätte eine Taiji-Stunde in ihrem Fotoatelier anzubieten. Natürlich habe ich zugesagt und heute war es dann auch soweit. Im grosszügigen Dachgeschoss eines charmanten Altbaus befand sich ihr kreatives Gemeinschaftsatelier: Alter knirschender Parkettboden, Tische, Leinwände, Belichtungsanalagen, hie und da ein Werkzeug, ein frisch eingerahmtes Bild aus Indien – „Om Mani Padme Hum“ –  ein Traum vom Raum! Kreativ und ganz in Resonanz mit der warmen Beleuchtung und gehaltvollen Akkustik, so war dann auch die Taiji-Stunde :-) Im Anschluss gab es noch ein gemütliches Beisammensein mit frischem Zopfbrot, Nachbars‘ Kuchen und wohlig wäremendem Ingwer-Tee. Auch kam in der freiwilligen Kollekte ein kleiner Beitrag zusammen, welcher der Kantha Bopha Stiftung für die medizinische Versorgung der Kinder in Kambodscha überwiesen wurde. So wurde dieser kleine aber feine vorweihnachtliche Taiji-Anlass zu einem schönen Geschenk  für alle :-) Vielen herzlichen Dank allen die dabei mitgewirkt haben!

Let’s keep up the great work!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.